Alle Newsbeiträge

Absage Vorbereitungstraining

Aufgrund der verschärften Lage rund um das Coronavirus haben wir uns entschieden, das Vorbereitungstraining nicht durchzuführen.
Da die Entwicklung der Coronasituation nicht voraussehbar ist, werden wir in der ersten Dezemberhälfte entscheiden ob und wie dann im Januar die Schneesportaktivitäten stattfinden können.
Wir werden Euch zu gegebener Zeit informieren.
Vielen Dank für Euer Verständnis.
Wir hoffen auf eine massive Beruhigung der Situation. Bleibt gesund und hoffentlich bis nach Weihnachten.

1. Augustfeier abgesagt!

Aufgrund des Coronavirus wird die diesjährige Bundesfeier in der Skihütte Birkholz abgesagt!
Der Skiclub Igis und der Gemeindevorstand danken für Ihr Verständnis und freuen sich im nächsten Jahr wiederum viele Besucherinnen und Besucher im Birkholz begrüssen zu dürfen.

Bericht über die Langlaufsaison 2019/2020 von Reto Nick

Bei den Langläufern geht die Langlaufsaison offiziell Ende April zu Ende. In diesem Jahr war es Ende Februar.
Deshalb mein Bericht aus der Seniorenabteilung.
Ich bin mit einigen guten Rennen früh in die Saison gestartet. Höhepunkt waren die Winter World Masters Games 2020 (im Januar) in Innsbruck/Seefeld. Das sind eine Art olympische Spiele für Senieron. Insgesamt nahmen 3‘500 Teilnehmer/innen in den verschiedensten Sportarten Teil Es war ein tolles Erlebnis.
Auf der Kurzdistanz (7,5 Km) gelang mir der Sprung aufs Podest (3. Rang, Foto Beilage). Beim abschliessenden 30-iger verletzte ich mich am Meniskus, konnte jedoch das Rennen auf dem 6. Rang beenden. Es folgte eine unausweichliche Meniskusoperation und danach die COVID-19-Krise.
10 Tage nach der Operation war ich wieder auf den LL-Skis, aber Rennen gab es dann keine mehr.
Im Mai beginnt der Trainingsaufbau für die Saison 2020/2021.
Nun wünsche ich euch alles Gute – bleibt gesund!
Reto

Liftabbrechen und Schlusshock abgesagt!

Geschätzte Vereinsmitglieder/Innen
Leider macht das Corona-Virus auch vor dem Vereinsleben nicht Halt!
Gemäss den Weisungen des Kanton Graubündens und unserer direkten Anfrage, dürfen wir in der momentanen Situation keine Vereinsanlässe- bzw. Tätigkeiten durchführen.
Aus diesem Grund müssen wir Euch leider mitteilen, dass der Schlusshock und das Liftabbrechen im 2020 leider nicht stattfinden kann.
Eine besondere Situation, welche auch spezielle Massnahmen fordert.
Wir wünschen Euch und Euren Familien alles Gute, schaut auf Euch und vor allem bleibt gesund.
Gerne melden wir uns für die nächsten Anlässe wieder bei Euch.
Sportliche Grüsse und bis bald
Für den Vorstand
Andy Senn
Menü